Sonntag, 14. August 2011

Von ersten Versuchen und kaputten Spiegeln

Da mich momentan das Bastelfieber vollends im Griff hat dachte ich mir, mach doch mal was Praktisches! Seit letztem Montag bin ich in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin, was zu hause auch einige Veränderungen mit sich bringt. Es wird Zeit, die Kinder mehr in die Hausarbeit einzubinden. Ich erwarte nicht, dass meine Kinder unseren Haushalt "schmeißen", aber ich erwarte angemessene Unterstützung.


Im Keller stand seit ca. 2 Jahren der alte Rahmen eines zerbrochenen Spiegels. Den fand ich so schön, dass ich ihn einfach nicht wegwerfen konnte. Aber was genau ich damit machen wollte wusste ich auch nicht. Bis mir die "Erleuchtung" kam - eine Magnetwand mit Haushalts-Aufgaben! Eine halbe Flasche Magnetfarbe hatte ich auch noch herumstehen. Also wurde der Rahmen aus dem Keller geholt, abgestaubt, der Rand abgeklebt und fleißig lackiert.

Dann habe ich noch mein Laminiergerät rausgekramt, dass ich irgendwann beim Aldi  mitgenommen habe. Die Stifte wurden gezückt und los gings mit dem Aufgaben-Zeichnen. Die ausgeschnittenen Aufgabenkärtchen wurden dann laminiert und auf der Rückseite habe ich selbstklebende Magnetfolie befestigt. Mit den Namen der Haushaltsverpflichteten habe ich das auch so gemacht (und natürlich gab es für die Jungs noch nach Motivwunsch einen Totenkopf und einen Schmetterling mit drauf).

Was habe ich festgestellt? Es war eine wirklich gute Sache, dass ich am vorletzten Wochenende meinen GESAMTEN Bastelkram gesichtet und sortiert habe. Von der Existenz der Magnetfolie hätte ich sonst nämlich nichts mehr gewusst :-D

Und nun.. ich präsentiere unsere (schlecht lackierte) Haushaltstafel:

About first attempts and broken mirrors

Since I am in the grip of the DiY-Fever, I said to myself: Do something handy! Last week I started school to become a preschool teacher, wich , of course, brings change to our household as well. Since I am a single mom, I need the boys to support me with the daily work at home. Until now that wasn´t really neccessary, but now it is. So we have to work together. I don´t expect them to do it on their own. But I do expect that everyone takes some of the duties, so I don´t have to do it all by myself AND learn for school AND take care of our little family.

In the basement lay the frame of an old broken mirror I bought once. I liked it so much, I couldn´t bring myself to throw it out. But what to do with it? Nothing came to mind. Until I had a little "epiphany": A Magnetboard for household-duties! Half a bottle of Magnetic-Paint was left in my handicraft-stuff as well as some Mangnetic-adhesive-film. So I went to work. I took the old frame, masked it at the point, where it meets the backboard of the once present mirror. And then I painted it with the magnetic paint.

Then I took my laminator, my pencils and felt-pens and started painting all the household duties, that the boys could help with. I then cut them out, laminated them and put some Magnetic-adhesive-film on the back. I did the same with the name of every participant (of course I put by request of my sons a skull and a butterfly with their names - I myself  wanted a Direwolf, since I am a fan of "A Song of Ice and Fire").

And what did I discover? It was a damn good Idea to sort out all of my Handiwork-Stuff the week before. Otherwise I would not have remembered the existence of Magnetic-Film in my household :-D.

And now - I proudly present our (badly painted) Household-Duties-Board:


Und für alle, die jetzt auch Lust bekommen haben sowas zu basteln, aber nicht zeichnen können oder wollen, habe ich hier ein paar Vorlagen am PC erstellt. Einfach auf die Bilder klicken und bei Originalgröße auf Euren PC kopieren - dann könnt Ihr sie ausdrucken und mit Euren Kindern ausmalen ;-)  Hier noch ein paar Links zu den Materialien, die ich benutzt habe:

Magnetfarbe     Magnetfolie     Laminiergeräte


For all of you who got inspired to make a Duties-Board of their own, but cannot draw themselves or simply don´t want to, I made some templates on my computer. Simply click on the pictures below so they open to their full size and save them to your computer, then you can print them and maybe colour them with your kids. Here are also a few links to the materials I used:

Magnetic-Paint   Magnetic-adhesive-Film   Laminators





Kommentare:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

wie cool ist das denn... super gemacht...

und Du hast eindeutig die richtige Ausbildung gewählt ;-))))

GGGLG

Andrea

Mime hat gesagt…

uuh danke^^ mein erster Kommentar :D